97896 Freudenberg/Boxtal

09377/95098

Köln am Rhein

Die Stadt Köln liegt ja bekanntlich am Rhein, am Vater Rhein. Eine Stadt mit vielen Facetten und Gesichtern, eine Karnevalshochburg und Messestadt. Mit über 1 Million Einwohner ist die Stadt die viertgrößte Stadt Deutschlands. Jährlich am 11.11 ist es soweit, die neue Session ist eröffnet und der Karneval nimmt seinen Lauf. Der absolute Höhepunkt jedes Jahres ist der Rosenmontag mit seinem großen Umzug durch die Stadt. In dieser Karnevalshochburg sind auch viele Fernsehsender, Medienanstalten und Musikproduzenten ansässig. Aber nicht nur Karneval oder Fasching ist in Köln present sondern es ist auch eine Weltbekannte Messestadt. Ob es die Süsswarenmesse, die Gamescon oder Art Cologne ist hier ist alles vertreten was Rang und Namen hat. Nicht zu vergessen ist natürlich für uns Fotografen die Fotokina. Hier werden jährlich alle Neuheiten rund ums Fotografieren und Filmen vorgestellt was es später bei unseren Händlern zu kaufen gibt.

Stadt Köln

Köln ist aber auch eine Stadt der Aus – und Weiterbildung. Hier ist z.B. die Universität Köln, die technische Hochschule sowie weitere Hochschulen zur Aus und Weiterbildung ansässig.
In Köln treffen sich viele Handelswege. Mitten in der Stadt liegt der Hauptbahnhof der über die berühmte Hohenzollernbrücke zu erreichen ist. Der Bahnhof Eifeltor einer der größten Containerumschlaghafen sowie der Flughafen Köln/Bonn. Hier ist auch die Flugbereitschaft der Bundesregierung stationiert. Köln ist aber auch eine Bischofsstadt. Der Kölner Dom ist der Sitz des Erzbistum zu Köln.
Aber auch das kulturelle Leben kommt hier nicht zu kurz. Neben vielen Veranstaltungen in der Kölner Oper gibt es jeden Abend unzählige kleine und größere Lokale in der Altstadt oder direkt am Rhein. Brauereigaststätten und andere Gaststätten laden zum verweilen ein.

Wenn man einen Überblick, im wahrsten Sinne des Wortes, haben möchte das muss man auf den Triangel. Ein Hochhausturm wo man eine grandiosen Rundumblick bekommt über die Stadt. Von hier oben kann man viele schöne Bilder schießen. Man hat den Dom direkt vor Augen, man kann auf die Fernsehstudios blicken oder einfach nur dem Verkehr von oben beobachten. Oben auf dem Turm ist eine Aussichtsplattform die man über einen Aufzug erreichen kann (Kostenpunkt 3.-€). Diese ist bis 23.00 Uhr geöffnet.
Als fotografischer Höhepunkt ist natürlich der Kölner Dom zu nennen, den man aus vielen Richtungen ablichten kann. Ob vom Triangel oder der Hohenzollernbrücke, er ist fast immer irgendwie der Mittelpunkt eines Bildes. Wenn man gut zu Fuß ist dann geht man am Rheinufer entlang um die sehenswerten Kranhäuser zu sehen. Das ganze Viertel ist architektonisch sehr sehenswert. Hier werden auch öfters verschiedenen Filme wie z.B. Tatort gedreht.

Schreibe einen Kommentar